Südalgerien

Termin wieder geplant in 2018

Wir tauchen ein in die Sahara und in die Lebenswelt der Tuareg-Nomaden. Zwischen Sandünen, einzigartigen Felslandschaften und einer großen Weite ist das Leben reduziert auf das Wesentliche, wo die Sonne den Alltag bestimmt. Wenn es hell wird stehen wir auf, wenn es uns zu heiß wird ruhen wir im Schatten und wenn die kühle Dunkelheit kommt, wärmen wir uns am Feuer. Dabei ist Orientierung, Wasservorrat und Sicherheit durch unsere erfahrenen Reisebegleiter vor Ort gewährleistet, so dass der Weg frei ist, die "inneren Seelenpfade" zu erforschen.

Kaum ein Platz stellt solche innerlichen Anforderungen, wie die Wüste. Nichtumsonst sagen die Tuareg: "Aus der Wüste kehrst Du als ein Anderer zurück! Und nicht wenige kommen immer wieder."

Leitung: Ramona Zuehlke & Team
Kosten: Gebühr 790,- € zzgl. Reise- & Verpflegungskosten 700,- €  sowie Flugkosten ca. 350,-€  

UNSER AUFBRUCH / ANREISE
...

DER ABLAUF AM BASECAMP

Vorbereitungphase: 4 Tage (Trennung/Ablösung)

Klärung der persönlichen Absicht mit Hilfe von Naturübungen. Einweisung in die landestypische Tier- &Pflanzenwelt, Klärung von Ausrüstungs-, Fasten- & Sicherheitsfragen. Finden des persönlichen Kraftplatzes für die Solo-Wildniszeit. Zeremonieller Abschied

Visionssuche: 4 Tage (Schwellenzeit)

Vier Tage und Nächte alleine fastend in der Wildnis. Die Visionssuche-Leiter sind im nahegelegenen Basislager & sorgen für Sicherheit und Unterstützung der Teilnehmer.

Nachbereitung: 4 Tage (Wiedereingliederung)

Rückkehr ins Basislager. Fastenende & zeremonielle Reinigung. Erzählen persönlicher Erlebnisse aus der Solo-Wildniszeit & Spiegeln dieser Geschichte. Integration der Erfahrung in den persönlichen Alltag & Abschluß.

UNSERE HEIMREISE

> Seite drucken


> Impressum